Die Steiermark ist flächenmäßig das zweitgrößte Bundesland Österreichs mit 15 Bezirken und der geringsten Einwohnerdichte.

Sie wird auch als die „grüne Mark“ bezeichnet weil 61 % mit Wald bedeckt sind, dazu viel Obst und Weinbaugebiete. Graz ist die zweitgrößte Stadt Österreichs mit knapp 300.000 Einwohnern.

  • Beten wir, dass die Steiermark wie ein Lunge für Österreich funktioniert – dass sie Gottes Atem freisetzt, Gottes frische Luft!
  • Beten wir, dass die Steiermark nicht nur für Einheimische und Touristen ein begehrter Lebensraum ist, sondern vor allem für Gottes Geist. Möge Gott frische Offenbarung in Kirchen und christlichen Gemeinden schenken, beten wir für Zeichen und Wunder und einen Geist der Umkehr und Buße, sodass auch viele Touristen überführt werden und Gott als liebenden Vater annehmen.
  • Beten wir für Innovation, für Ideenreichtum in Wirtschaft und Gesellschaft – das Volk der Steirer soll Gott ehren mit der Handwerkskunst, Musik, Industrie und Gastfreundschaft. Beten wir, dass die Schätze, die in der Steiermark – im Natürlichen und Übernatürlichen – vorhanden sind auch freigelegt werden.