Wien, im Juni 2022

Liebe Beter und Beterinnen!

Seit zwei Jahren gibt es ÖBG in unserem Land. Aus einer ursprünglich einmaligen Gebetsaktion ist ein Netzwerk von Beter/innen entstanden mit zweitweise bis zu 2.000 registrierten Betern. Mehrere Gebetsveranstaltungen wurden österreichweit durchgeführt und immer wieder lokale Gebetsinitiativen ermutigt und unterstützt. Eine Website wurde eingerichtet, immer wieder angepasst und Gebetsanliegen und Informationen in den Gebetsupdates und Soziale Medien .

Das sind großartige und wichtige Initiativen für Österreich für die wir sehr dankbar sind. Wir wissen, dass Gott unsere Gebete hört und in unser Land hineinwirkt.

Gleichzeitig steigt aber auch der Aufwand für die damit verbunden Treffen und technischen Anforderungen. Da so gut wie alle Beteiligten ehrenamtlich tätig sind, hat sich der Trägerkreis Gedanken gemacht wie wir weiter vorgehen können, ohne die Mitarbeiter zu überfordern.

Wir wollen künftig:

  • die Website optimieren und Dinge vereinfachen, damit Gebetsaufrufe und Informationen schnell und effizient verteilt werden.
  • Das monatliche Gebetsupdate beibehalten und auch in den Sozialen Medien weiter tätig sein
  • Eigene Veranstaltungen reduzieren und uns mehr auf den Nationalen Gebetstag am 26.10. fokussieren. Heuer ist hier eine Kooperation mit dem Marsch für Jesus Team geplant. Es kann aber auch mal sein, dass es keine Veranstaltung gibt, wenn die Kapazitäten dafür nicht ausreichen.
  • Die Strukturen soweit betreuen und pflegen, dass wir bei dringenden Dingen, rasch und unkompliziert aktiv werden und Beter mobilisieren können. Wir wollen Gebet im Land auf der Karte sichtbar machen, werden aber dzt. den 24/7 Gebetskalender nur noch zu bestimmten Anlässen aktivieren.
  • Noch stärker den Fokus auf die Vernetzung bestehender Gebetsorte legen.

Dazu brauchen wir eure Hilfe indem

  • Ihr weiterhin aktiv für unser Land betet und euch in die Gebetslandkarte und für das Gebetsupdate eintragt.
  • Ihr die Infos und Anliegen in euren Gemeinden, Kirchen und Werken weitergebt und andere motiviert mitzumachen.
    • Unser Wunsch wäre es auch jüngere Beter im Trägerkreis dabei zu haben, die mitgestalten, Verantwortung übernehmen und bereits hochengagierte Leute im Trägerkreis entlasten.
  • Ihr ÖBG auch finanziell unterstützt.
    • Wir haben monatlich ca. € 250,– an Kosten für das Webhosting und die Websitebetreuung, Gebetsupdate, Social Media, etc.
    • Für die jeweiligen Veranstaltungen fallen natürlich auch Kosten an (Veranstaltungsräume, Flyer, Werbung, Livestream, etc.).
    • Dzt. haben wir ein Minus von ca. € 1.500,–
    • Finanziell unterstützen könnt ihr gerne auf folgendes Konto:
      Österreichische Evangelische Allianz
      Spendenzweck: ÖBG
      Volksbank Salzburg, Filiale Oberndorf
      IBAN: AT35 4501 0000 0000 4340
      BIC: VBOEATWWSAL

Wir danken euch für eure Treue und dass wir gemeinsam unser Land anhaltend im Gebet vor unseren Herrn bringen dürfen. Wir glauben und vertrauen darauf, dass unsere Gebete für Österreich ein Segen sind wie es in Jakobus 5,16b heißt: Das Gebet eines gerechten Menschen hat große Macht und kann viel bewirken.

In der Liebe Christi mit euch verbunden

Der Trägerkreis von ÖBG