Liebe Beterin, lieber Beter!

Gott liebt uns ohne Maß, selbst wenn wir nie das rechte Maß finden. „Gott lässt die Sonne aufgehen über Gute und Böse“ (Mt 5:45) „Gott wünscht sich, dass alle Menschen zur Erkenntnis der Wahrheit kommen und gerettet werden.“ (1.Tim 2:4)

Gott ist das Maß aller Dinge! Beten wir, dass wir dieses gottgegebene Maß respektieren und achten. Ich stelle eine Tendenz fest, dass wir uns selbst zum Maß aller Dinge erheben wollen. WIR wollen entscheiden über Gut und Böse, WIR wollen entscheiden über Leben und Tod.

Wir müssen uns demütigen unter Gottes mächtige Hand und gegebene Gesetzmäßigkeiten für unser Leben akzeptieren. Ein Maurerlehrling lernt gleich zu Beginn von der Waagrechten, die vom Wasserspiegel ausgeht – nur wenn er diese Gesetze später einhält, wird sein Bauwerk auch Bestand haben.

Jeder von uns muss das rechte Maß für sich finden. Das rechte Maß kommt von innen. Manchmal möchte man uns das rechte Maß von außen aufdrücken, wie ein Korsett, das uns die Luft zum Atmen nimmt.

Wir Menschen neigen zu Extremen und ich frage mich oft: Warum ist es so schwierig, den goldenen Mittelweg zu finden? Wir bezwingen nicht den Berg – wir bezwingen uns selbst!

Die Mäßigung, die Kraft der Disziplin bringt uns den wertvollsten Besitz über den ein Mensch verfügen kann – den Selbstbesitz. Unser JA soll ein JA sein, unser NEIN ein NEIN.

Möge Gott uns helfen, in all den Erziehungsfragen, in Ehefragen, am Arbeitsplatz , im Gesundheitswesen, im Bildungswesen … in all den politischen Fragen, das rechte Maß zu finden. Wir wollen Gott als Maß aller Dinge neu achten und respektieren!!!

Dein Team von Österreich betet gemeinsam

Gebetsthema des Monats: KIRCHEN & GEMEINDEN

Im Monat Mai beschäftigen wir uns im Gebet mit dem Thema KIRCHEN & GEMEINDEN. Unsere Wochenanliegen sind:

  • EINHEIT
  • NEUES FEUER
  • LEITER & ENTSCHEIDUNGSTRÄGER
  • SALZ & LICHT

Wir würden uns freuen wenn du mit uns für diese Anliegen betest.

zum aktuellen Wochenanliegen

Gebetsimpuls für Mai 2022 … 

… von Ernie Andergassen zum Thema “Von der Kunst das rechte Maaß zu finden”. Schau rein und lass dich inspirieren
zum YouTube-Video

Aufruf zum “Gebetsorkan”

Angesichts der aktuellen weltweiten Entwicklungen, genügt nicht ein “Gebetslüfterl”, meint Diakon Johannes Fichtenbauer.

zum YouTube Video