Liebe Beterin, lieber Beter!

Gelingendes Leben in bedrohlichen Zeiten – wie geht das, fragt man sich.

Was bedeutet für Dich „gelingen“? Ein gelingendes Leben ist für jeden anders, auch das Empfinden von Bedrohung ist sehr subjektiv.

In jeder Krise gibt es Gewinner. Bedroht durch einen Virus verdienen z.B. Pharmakonzerne eine goldene Nase, auch die Rüstungsindustrie profitiert zurzeit enorm.

Nicht jeder hat ehrliches Interesse, dass das Leben gelingt und Bedrohung und Angst aufhören.

Lasst uns vertrauen, dass WIR – Gottes Kinder – trotz aller Bedrohung und Angst zu den Gewinnern gehören. Wir haben keinen Geist der Angst empfangen, sondern einen Geist der Zuversicht, der Hoffnung und des Vertrauens.

Wir können und wir müssen Angst überwinden. Wie geht das? Indem wir uns die Größe Gottes stets vor Augen halten – gelingendes Leben bedeutet nicht, die Realität zu verleugnen, aber wir müssen fleißig sein, den GROSSEN GOTT, der über allem thront, mehr Raum zu geben als z.B. den alltäglichen Nachrichten.

Satan kommt um zu zerstören, zu rauben und zu morden. Jesus ist gekommen, damit wir das Leben haben im Überfluss!!! (nach Johannes 10:10)

Warum Überfluss?

Damit wir ein Segen für andere sind! In unserem Herzen sollen Worte der Ermutigung sein, Worte der Weisheit, unser Kühlschrank soll gefüllt sein, damit wir „den Fremden“ beherbergen können – vertrauen wir im Gebet, dass wir Christen in Österreich in einem göttlichen Überfluss leben, damit wir für unsere Gesellschaft ein Segen sind. Göttlicher Überfluss kann auch die Herzensgröße meinen, die teilt, auch wenn die eigenen Ressourcen knapp sind. Göttlicher Überfluss kann eine innere Stärke bedeuten, die Hoffnung gibt, wenn niemand einen Ausweg sieht. Göttlicher Überfluss sieht die himmlischen Möglichkeiten.

Beten wir: DEIN REICH KOMME DURCH MICH, WIE IM HIMMEL, SO AUF ERDEN!

Gott, der Heilige Geist, ist unser Ratgeber, unser Beistand, unsere Hilfe – damit wir den Himmel auf die Erde holen können!

Wir wünschen allen eine tiefe Erfahrung der himmlischen Möglichkeiten in der Kraft des Heiligen Geistes!

Gott; Heiliger Geist, sprenge unsere Grenzen, damit wir sehen, was Du siehst und wir Gott dienen, wie es IHM gefällt.

Dein Team von Österreich betet gemeinsam

Gebetsimpuls zu Pfingsten

Ein kurzer Impuls von Ernie Andergassen zum Thema “Leben im Überfluss in bedrohlichen Zeiten”. Lass dich inspirieren und wir wünschen dir ein gesegnetes Pfingstwochenende.

zum Youtube-Video

Gebetsthema des Monats: MISSION

Im Monat Juni beschäftigen wir uns im Gebet mit dem Thema MISSION. Unsere Wochenanliegen sind:

  • APOSTEL
  • PROPHETEN
  • LEHRER
  • EVANGELISTEN
  • PASTOREN
Wir würden uns freuen wenn du mit uns für diese Anliegen betest.

Impuls von Markus Marosch … 

… zum Thema “Gebet hat große Macht”. Schau rein, lass dich inspirieren und teile es mit anderen Menschen.

Kleines aber wichtiges  Informations-Update

Welche ÖBG-Veranstaltungen wo und wie oft stattfinden und wie du uns konkret unterstützen kannst.